j o a c h i m _r ö m e r k o n t a k t / v i t a
                               
startseite treibgut montagen draussen drinnen angewandt resonanzen kontakt/vita
alles gerümpel kommt aus der vermüllten kunst

wir verweisen auf die gängige
rechtsprechung und betonen,
dass wir für die inhalte der
externen seiten, auf die unsere
links verweisen, nicht verantwortlich
sind.

 

die firmen, die mir ständig
unaufgefordert angebote zur
"optimierung" meiner webseite
zumailen, gehen mir echt auf
die nerven!
eine webseite ist eine webseite,
ist eine webseite, ist eine webseite.
nicht weniger, aber – vor allem –
auch nicht mehr.
kunst fängt mir "k" an, und hört nicht
mit "eschäfte" auf!

joachim römer, * 2. januar 1957 in hagen/w.

1976-1979 studium der freien kunst an den kölner werkschulen (fachhochschule für kunst & design) u.a. bei wewerka und sovak
1979-1982 ausbildung zum buch- und offsetdrucker
seit 2008 freischaffender künstler und grafiker

ausstellungen & projekte auswahl

2017
"rheinreisende" – kreismuseum zons, dormagen-zons; einzelausstellung

2016
"treib_gut flaschenpost– mit dem strom und gegen die zeit" – museum für kommunikation, frankfurt/m; einzelausstellung
"rheinschwemmfiguren" – kunstraum anakoluth, köln-sülz; einzelausstellung
"tausend und eine flaschenpost" – museum der deutschen binnenschiffahrt, duisburg; einzelausstellung

2015
"tausend und eine flaschenpost" – museum am strom, bingen am rhein; einzelausstellung
"der rhein – eine romantische affäre" – stadtgalerie neuwied; gruppenausstellung
"rheinschwemmfiguren" – kirche st. theodor, köln-vingst, einzelausstellung

2014
"wadden tide" – internationales landart-projekt der kulturregion vadehavet, dänemark
"helden in schubladen. mülheimer gesichter." zwölf text-bild- portraits von menschen aus köln-mülheim, bürgerhaus "mütze". köln; einzelausstellung

2013
"rheine fragmente – aus & von den bilderfluten" – galerie eleonore wilhelm, ludwigshafen; einzelausstellung

2012
"rotraum" – installation aus rotem rhein-treibgut, foyer der volkshochschule bonn bad godesberg; einzelausstellung (für alle rotraum-ausstellungen: kooperation mit petra supplie)

2011
"eb & vloed" – internationales landart-projekt, artmonth ameland, niederlande; gruppenausstellung

2010
"bewegter wind" – internationales windkunstprojekt, waldecker land, hessen; 1. preis; gruppenausstellung
"chantier mobile" (mobile baustelle) – austauschprojekt köln-bajol (südfrankreich), lichthof köln; gruppenausstellung

2009
"kinetik drawing" – meeting in zdonov, tschechien

2008
"bogen_bogen_tonne" – rauminstallation, christuskirche köln-dellbrück; einzelausstellung
"foodprints along a coastline" – internationales landartprojekt, marbeg/blavand, dänemark, stiftung waddenart
"rotraum" – installation aus rotem rhein-treibgut, „museum für verwandte kunst“, passagen, einzelausstellung
"über m n fluss" – 3. internationales installationkunst-projekt im betonkörper der deutzer brücke (köln) in kooperation mit elizabeth ogilvie (edinburgh college of art) und johannes fritsch (musikhochschule köln), 40 künstlerInnen aus 14 ländern; organisation, kuratierung

2007
pittenweem arts festival ("sunset in the east") – eingeladener künstler, pittenweem, schottland (kooperation mit petra supplie)
"rotraum" – installation aus rotem rhein-treibgut, rathaus köln-kalk, einzelausstellung
"visual arts scotland jahresausstellung" – eingeladener künstler, royal scottish academy, edinburgh, schottland

2006
beart festival of new media art – süd-korea
"en-kunst" – industriemuseum zeche nachtigall, witten
pittenweem arts festival (rotraum) – eingeladener künstler, pittenweem, schottland

2005
"mainzer eisenturm" – kunstverein eisenturm, mainz; gruppenausstellung
"kunstquadrate essen" – ausgewählte künstler aus nrw, zeche zollverein essen; gruppenausstellung
"grosse kunstausstellung halle" – kunsthalle villa kobe, halle/ saale; gruppenausstellung
"kunst im park – internationales installationskunst-projekt; schloß Namedy („von hohenzollern“), andernach (kooperation mit petra supplie); gruppenausstellung
8. bienale kleinplastik hilden – künstlerhaus hilden; gruppenausstellung
"dudelsack" – 2. internationales installationkunst-projekt im betonkörper der deutzer brücke (köln) in kooperation mit elizabeth ogilvie (edinburgh college of art), 30 künstlerInnen aus 10 ländern; organisation, kuratierung und teilnahme

2004
"kunst-route kalk – installations-kunst im öffentlichen raum, kulturamt der stadt köln; gruppenprojekt
"lux.us" – lichtkunstpreis d. stadtwerke lüdenscheid, ausgewählte konzepte, städtische galerie lüdenscheid; gruppenausstellung
bohnenranken – video-projektion auf den kunstturm bad tölz, kunstverein bad tölz; einzelausstellung

2003
"überfluss" – kunstverein bad tölz, 1. preis; gruppenausstellung
"unterblicken II – im tunnel, in der brücke, über dem fluss, ein labyrinth" – installation aus 30000 brillengläsern, betonkörper der deutzer brücke, köln; einzelausstellung
(rh)einblicke – skulpturen-park köln-stammheim, köln
über die herstellung von brillenglasvorhängen für eisenbahnbrücken – video, 17 min., kölner filmhaus
"ufer-saum" patriot hall gallery, edingburgh, u.a. installation „rächen“; einzelausstellung
"spaen" – 1. internationales installationkunst-projekt im betonkörper der deutzer brücke (köln) in kooperation mit elizabeth ogilvie (edinburgh college of art), 20 künstlerInnen aus 8 ländern; organisation und kuratierung

2002
"unterblicken – ein 2200 qm grosser vorhang aus 70000 brillengläsern", kölner südbrücke (projekt mit trude armbrüster)
7. bienale kleinplastik hilden – künstlerhaus hilden; gruppenausstellung

2001
"durchflossen" – installationskunst-projekt, rheinisches industriemuseum engelskirchen; gruppenprojekt
"rheinschwemmfiguren" – stadtmuseum köln/ kölnische galerie; einzelausstellung

                                                           
startseite nach oben